XPERT Culture Communication Skills

Das Lehrgangssystem XPERT Culture Communication Skills (CCS) bietet eine wissenschaftlich fundierte und stets aktualisierte Schulung für interkulturelle Kompetenzen im beruflichen Kontext

stockfour/Shutterstock.com

Was ist XPERT Culture Communication Skills?

Das Lehrgangssystem XPERT Culture Communication Skills (XPERT CCS) vermittelt interkulturelle Kompetenzen im beruflichen Handeln. Es wurde vom Bayerischen Volkshochschulverband gemeinsam mit dem Institut für Interkulturelle Kommunikation der LMU München entwickelt und wird wissenschaftlich begleitet weiterentwickelt. 

In der globalisierten Arbeitswelt ist die Begegnung von Menschen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen und Werthaltungen die Regel. Ob in Behörden, Institutionen, im Sprach- oder Schulunterricht, im Krankenhaus oder in kleinen oder mittelständischen Wirtschaftsunternehmen – für eine produktive Zusammenarbeit ist heute ein bedarfsgerechtes und qualifiziertes Wissen zum Umgang mit kultureller Fremdheit zentral.  

Das Lehrgangssystem XPERT Culture Communication Skills (CCS) vermittelt interkulturelle Kompetenz, eine Kombination aus soziokulturellen Fertigkeiten und berufsorientiertem Wissen.  Es ist ein wissenschaftlich fundiertes und stets aktualisiertes Lehrgangssystem.

logo-XPERT

Informationen zu den Kursen

Die Lehrgänge richten sich an Fachkräfte aus den Bereichen der Verwaltung, Personalentwicklung, Gesundheit und Pflege, Sozialpädagogik, Bildung und Sprachunterricht. 

Auf der Grundlage von aktuellem Know-how über Interkulturalität wird praxisnah unterrichtet. Im Zentrum steht der direkte persönliche Bezug zur real gelebten interkulturellen Arbeitswelt.  

  • frei von Zugangsvoraussetzungen  
  • modularer Aufbau, mit anerkannter XPERT Prüfung abschließbar 
  • transparent gegliederte Inhalte  
  • vier Lehrwerke (eines auf Englisch) und zertifizierte Unterrichtsmaterialien, Lernzielkataloge und einen Leitfaden für die Unterrichtspraxis  

Das Lehrgangssystem wird analog, im Blended-Learning- und online-Format unterrichtet .

Das Lehrgangssystem besteht aus zwei Teilen. Einer Grundausbildung aus drei Modulen, Basic, Professional und Master und der Trainer*innen-Qualifizierung mit zwei Modulen, Methoden und Didaktik sowie einer beruflich orientierten Lehrprobe.  

Culture Communication Skills ist Teil der XPERT Familie, einer bundesweiten Marke der Volkshochschulen. Die CCS-Masterprüfungszentrale (MPZ) des Bayerischen Volkshochschulverbandes e.V. koordiniert das Lehrgangssystem, vergibt Zertifikate, generiert in Zusammenarbeit mit Expert*innen neue Inhalte und Formate und legt die Durchführungsbestimmungen der Prüfungen fest.

Culture Communication Skills ist Teil der XPERT Familie, einer bundesweiten Marke der Volkshochschulen. Die CCS-Masterprüfungszentrale (MPZ) des Bayerischen Volkshochschulverbandes e.V. koordiniert das Lehrgangssystem, vergibt Zertifikate, generiert in Zusammenarbeit mit Expert*innen neue Inhalte und Formate und legt die Durchführungsbestimmungen der Prüfungen fest.

Inhalte der verschiedenen Module

Modul Basis

behandelt an Beispielen aus konkreten Praxisfeldern grundlegende Themen des interkulturellen Lernens. Eigene und fremde Kultur, Kulturgrammatik.   

Umfang: 16 UE (à 45 Min.)  
Zertifikat: XPERT Culture Communication Skills Basic  

Modul Professional

behandelt an Beispielen aus konkreten Praxisfeldern grundlegende Themen des interkulturellen Lernens. Eigene und fremde Kultur, Kulturgrammatik.   

Umfang: 16 UE (à 45 Min.)  
Zertifikat: XPERT Culture Communication Skills Basic  

Modul Master

befähigt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, interkulturelles Wissen professionell einzusetzen und in unterschiedliche Handlungsfelder zu transferieren.

Umfang: (à 45 Min.)  
Zertifikat: XPERT Culture Communication Skills Master 

Qualifizierung zur XPERT Culture Communication Skills Trainer*in 

  • Methoden und Didaktik interkulturellen Lernens
    Umfang: 28 UE (à 45 Min.)
  • XPERT Culture Communication Skills Qualifizierung für Trainer*innen
    Umfang: 24 UE*
    Zertifikat: Anerkannte Trainer*in
bvv-Qualifizierung-XPERT-Culture-Communication-Skills-Trainer
KOTO/Adobe Stock

Publikationen 

Hier können Sie unsere Publikationen bestellen  

  • Interkulturelle Kompetenz. Culture Communication Skills – 978-3-86718-200-3 – 19,95 €  
  • Handbook for Adult Education – 978-3-86718-201-0 – 19,95 €  
  • Interkulturelle Kompetenz in Gesundheit und Pflege – 11,95 €  
  • Interkulturelle Kompetenz in der Verwaltung – 978-386718-204-1 – 16,95 €  

Kontakt

Elisabetta Mola
Loredana La Rocca

Elisabetta Mola

Leitung Masterprüfungszentrale Culture Communication Skills, Fachbereichsleitung Kultur

Kultur, Gestalten und Interkulturalität

+49 89 51080 17